Aktuelles

Virtuelle Amtstafel

Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Amtstafel vor dem...

> weitere Informationen

Ausschreibung Fotowettbewerb

Fotowettbewerb „Mein Lieblingsplatz im Naturpark Südsteiermark“

> weitere Informationen

Projekt: Von Großklein zu Olympia in Tokyo 2020

Liebe Freund_innen,  Das Jahr 2019 ist entscheidend für die...

> weitere Informationen

05.04. Gernot Kulis in Großklein

Wann: Freitag, 05. April 2019 - Beginn: 20:00 Uhr Wo: NMMS...

> weitere Informationen

06.04. Binkerlwanderung

Winzerhof Strablegg - Narrath, Start um 9:30 Uhr

> weitere Informationen

26.04. Jahrgangspräsentation im Schloss Ottersbach

18 Uhr Karten bei Gabriel Oswald unter der Tel.Nr.: 0664 2430464

> weitere Informationen

28.04. Fest des Hl. Georg

Festgottesdienst mit dem Kirchenchor und Markttag im Ortsgebiet

> weitere Informationen

Herzlich Willkommen in Grossklein!

 

 


Einwohner: 2300

Größe: 27,78 km²

Katastralgemeinden:
Burgstall, Goldes, Großklein, Mantrach, Mattelsberg,
Nestelbach, Nestelberg, Oberfahrenbach sowie die
dazugehörenden Ortschaften Kleinklein und Wippelsach

 

 





Großklein - ein komischer Ortsname?

Die Bedeutung des Wortes Klein lässt sich nicht eindeutig klären. Die plausibelste Worterklärung ist, dass Klein vom slawischen glina (= Lehm) abgeleitet wird (z.B. auch: Gleinstätten).

Seit dem 15. Jahrhundert wird zwischen Michel Klawn (michel = groß) und Wenig Klawn (wenig = klein) unterschieden. Die Wortschöpfungen Großklein und Kleinklein stammen aus jüngerer Zeit. Da es immer wieder zu Verwechslungen kam, beschloss der Gemeinderat in der Sitzung vom 19. April 1968 die Änderung des Gemeindenamens von Klein auf Großklein. (mehr)

Koerbler